Die besten PAYBACK Tipps

Regel Nr. 1: Man kann nie genug Punkte auf seinem PAYBACK Konto haben. Regel Nr. 2: Man sollte tunlichst darauf achten, nicht irgendwo Punkte ungesammelt zurückzulassen. Denn das ist traurig: für die Punkte und für dich. Bevor also wieder einer weint, schaue dich hier in aller Ruhe um. Mit unseren Tipps lässt du dir künftig keinen Punkt mehr entgehen.

Tipps und Tricks

PAYBACK Tricks: So gibt's die meisten PAYBACK Punkte

Darf's ein bisschen mehr sein? Sichere dir 2fache, 3fache oder sogar 20fache PAYBACK Punkte. Mit diesen Tricks geht's!

Mit Coupons maximal punkten

Bist Du sicher, dass Du beim Einkaufen wirklich alle Punkte mitnimmst? Oft kann man viel mehr sammeln als man denkt!

Kinderleicht doppelt punkten

Bei diesem PAYBACK Trick zahlst du keinen Cent mehr, sammelst aber jede Menge Extrapunkte. So wirst du zum Punktehelden.

Clever kombinieren, mehr punkten

Bei PAYBACK kannst du auf viele Arten Punkte sammeln. Am meisten gibt es jedoch, wenn du zwei Tricks kombinierst. So geht's!

Mobil bezahlen und punkten

Dieser Tipp ist perfekt für alle Punktehelden, die es praktisch mögen. Denn so punktest Du mehr und schneller als alle anderen.

Sichere dir mit Coupons Zusatzpunkte in der App!

Mit diesem Tipp sammelst du Punkte wie sonst auch. Aber du streichst viel mehr davon ein, als eigentlich üblich wäre! Hier geht's zur Punkteparty!

Punkte bei PAYBACK auch ohne Plastikkarte

Wusstest du, dass du bei PAYBACK auch punkten kannst, wenn deine PAYBACK Plastikkarte nicht zur Hand ist? Nutze einfach etwas, das du eh immer dabei hast!

Doppelte Sicherheit für deine Punkte

Aktiviere jetzt die 2-Schritt-Verifizierung für dein PAYBACK Konto. So kannst deine Punkte zusätzlich schützen und machst Langfingern das Leben schwer.

Sammle Punkte beim Online-Shopping

Liebst du Online-Shopping? Und sammelst du fleißig PAYBACK Punkte? Dann werden dir diese Tricks gefallen! So punktest du beim Online-Shoppen!

Maximal punkten bei der Reisebuchung

Args, chronisches Fernweh ist schon schlimm. Das Gute ist aber, dass es ziemlich leicht heilbar ist: Buche deine Traumreise, punkte und düse los!