Blitzrezept: Pfifferlinge

Blitzrezept: Sahne-Pfifferlinge mit Pasta

In Teilen Deutschlands fühlt es sich da draußen noch wie Sommer an, aber ein paar kleine, orange-gelbe Gesellen in den Wäldern zeigen: Es wird Herbst. Bevor die Pfifferlinge dort ungesehen herumstehen, schnappe Dir ein Körbchen und gehe auf Pilzjagd!

Hast Du weder ein Körbchen im Schrank, noch einen Wald vor der Tür, findest Du die vielleicht leckersten aller Pilze natürlich auch bei ➤Rewe. Hast Du die kleinen Schirmchenträger dort erstanden, solltest Du dieses Rezept unbedingt einmal ausprobieren. Dafür brauchst Du nur 20 Minuten und das Ergebnis ist einfach köstlich!

Zutaten (für zwei Personen):

  • 500 g frische Pfifferlinge
  • 1 Schalotte
  • etwas Olivenöl
  • 100 ml Sahne
  • frischer Pfeffer
  • frisches Meersalz
  • 250 g Nudeln (Bandnudeln oder Linguine)

Zubereitung:

  1. Putzen
    Schnappe Dir die Pilze und putze sie sorgfältig sauber. Nimm Dir dafür genügend Zeit, denn übersiehst Du etwas, knirscht's nachher beim Essen.
  2. Schnippeln
    Schneide die größeren Pfifferlinge einmal längs durch, die kleineren kannst Du lassen wie sie sind. Winke dann die Schalotte herbei, befreie sie von der Schale und schneide sie in feine Würfelchen.
  3. Kochen
    Setze in einem Topf Salzwasser auf und bringe es zum Kochen. Sobald es sprudelt, lass die Nudeln ein Bad darin nehmen und koche sie bissfest.
  4. Dünsten
    Gib dann das Olivenöl in einen Topf und dünste die Schalottenwürfel darin glasig an. Sind sie vor Hitze erblasst, lasse die Pfifferlinge hinterherhüpfen und brate sie bei starker Hitze mit. Aber Vorsicht: regelmäßig umrühren nicht vergessen! 
    Die Pfifferlinge werden unter Hitze reichlich Wasser verlieren. Brate sie so lange weiter, bis die Flüssigkeit weitgehend verkocht ist. 
  5. Verfeinern
    Gieße dann die Sahne an und würze Deine Pilze mit Pfeffer und Salz. Lasse alles weiter kochen, bis Du eine köstlich sämige Soße hast.
  6. Verputzen
    Gieße dann die Nudeln ab und serviere sie sofort mit der leckeren Pfifferling-Sahnesoße!

Lass es Dir schmecken!

Deckel drauf! Gönne dir ein paar neue Töpfe!

Das könnte Dich auch interessieren:

Blitzrezept: Pflaumenkuchen

Der Herbst bringt uns köstliche Pflaumen! Also raus mit der Schüssel und ran ans Backen! So gelingt ein Pflaumenkuchen mit nur 20 Minuten Vorbereitungszeit.

Blitzrezept: Spaghetti Bolognese

Nudeln gehen einfach immer, egal, welche Soße man oben drauf tut. So zauberst Du eine köstliche Bolognese-Soße in unter 30 Minuten.

Blitzrezept: Spaghetti Carbonara

Schnell soll es gehen? Lecker soll es sein? Dann bist Du hier genau richtig! Mit diesem Blitzrezept gelingen Spaghetti Carbonara im Handumdrehen!