Ein geschlossener Grill vor einem Gartentisch im Freien: Welches Grillzubehör braucht man wirklich?

Grillzubehör: Was brauchst Du wirklich zum Grillen?

Spätestens, wenn der Grill zu Hause Einzug erhalten hat, stellt sich die Frage nach dem richtigen Grillzubehör. Ob Thermometer, Schürze oder Besteck: Was besonders hilfreich für einen gelungenen Grillabend ist, verraten wir Dir hier.

Wie heißt es so schön "Wer die Wahl hat, hat die Qual!" Schon allein die Entscheidung über einen passenden Grill ist nicht leicht gefällt. Beim Grillzubehör sieht es nicht anders aus. Nur: Welche Accessoires sind überhaupt sinnvoll und erleichtern Dir das Grillen? Wir haben im Folgenden einen kleinen Überblick für Dich zusammengestellt.

Der Grill – der Ort des Geschehens

Zentrum eines jeden Grillabends ist natürlich der Grill – egal ob Du diesen mit Strom oder Gas befeuerst. Der Klassiker ist und bleibt aber der Holzkohlegrill und für den brauchst Du natürlich in erster Linie eines: Holzkohle.

Doch Vorsicht! Holzkohle ist ein Brennmaterial, bei dem es im Handel teilweise erhebliche Preis- und Qualitätsunterschiede gibt.  Die Qualität von Grillkohle ist unter anderem abhängig von der verwendeten Holzart und von dem angewandten Verkohlungsverfahren. Eine Kohle minderer Qualität macht sich beispielsweise durch ihre Tendenz zum Funkenflug bemerkbar.

Neben Grillkohle gibt es aber auch Grillbriketts. Das alternative Brennmaterial wird zwar nicht so heiß wie Grillkohle, benötigt aber länger, um komplett durchzuglühen.

Kohle mit Grillanzünder zum Glühen bringen

Um ein schönes Feuer zu entfachen, musst Du den Kohlen ein wenig auf die Sprünge helfen. Ein obligatorisches Zubehör für Holzkohle-Fans sind Grillanzünder. Im Handel kannst Du zwischen elektrischen und chemischen Grillanzündern wählen. Ein praktisches Werkzeug, um die Kohlen ebenfalls ordentlich zum Glühen zu bringen, ist darüber hinaus der Anzündkamin.  

Schürze und Handschuhe – das ideale Grilloutfit

Ein unverzichtbares Zubehör beim Grillen sind gute, hitzebeständige Grillhandschuhe. Diese schützen Dich und Deine Hände nicht nur vor Hitze und damit vor Verbrennungen, sondern sorgen auch dafür, dass Du zielsicher zupacken kannst. Grillhandschuhe gibt es aus unterschiedlichen Materialien – unter anderem Silikon, Polyester und Baumwolle. Besonders robust ist übrigens Leder.

Neben Handschuhen macht eine Grillschürze das perfekte Grilloutfit komplett. Diese schützt Dich vor Marinade und Fett, die selbst bei erfahrenen Profis auf der Kleidung landen können. Solche Flecken sind nur schwer zu entfernen. Damit es aber gar nicht erst soweit kommt, sind Grillschürzen ideal. Diese bieten außerdem auch Platz für das Grillbesteck.

Das Grillbesteck setzt sich meist aus Grillzange und Grillgabel zusammen. Mit den beiden Helfern bist Du perfekt gewappnet für jeden Grillabend. Das Besteck dient in erster Linie zum Wenden des Grillguts. Es zeichnet sich durch lange Stiele aus, die dafür sorgen, dass Deine Hände nicht in die Nähe der Glut kommen.

Zubehör fürs Grillen: Mit dem Thermometer zum richtigen Garpunkt

Magst Du Dein Fleisch Medium Rare oder doch lieber Well Done? Um den optimalen Garpunkt zu erreichen, sollte ein Grillthermometer in Deiner Ausstattung nicht fehlen. Zwar sind bei einigen Grillgeräten bereits welche eingebaut, diese geben allerdings meist nur Auskunft über die Temperatur im Grillraum, nicht jedoch über die Kerntemperatur des Fleisches. Abhilfe schafft an dieser Stelle ein Grill- beziehungsweise Fleischthermometer.

Grillschalen: Wenn nicht nur Würstchen auf dem Rost landen

Wer nicht nur Würstchen und Steaks grillen möchte, der ist mit einer Grillschale aus Aluminium oder Edelstahl gut beraten. In solchen Aluschalen kannst Du Speisen zubereiten, die sonst durch den Grillrost fallen würden – zum Beispiel geschnittenes Gemüse, Shrimps oder Muscheln. Wie wäre es also mit einer köstlichen Paella aus der Grillschale?

Dasselbe gilt im Übrigen auch für den Grilltopf. Dieser eignet sich prima dazu, um beispielsweise ein leckeres Chili auf dem Grill zu kochen.

Grillplatten und -matten für ein schonendes Garen

Die Liste des Grillzubehörs ist lang – und auch Grillplatten sowie -matten lassen sich auf dieser finden. Sie dienen dazu, Fleisch schonend zu garen. Denn dank Platte und Matte wird das Grillgut nicht unmittelbar der Hitze ausgesetzt.

Ein Vorteil: Oft ist das Zubehör mit einem Auffangrand für Fett ausgestattet. So wird verhindert, dass dieses nicht in die Glut tropft und keine gesundheitsschädlichen Dämpfe entstehen. Stichpunkt: ➤ gesundes Grillen.

Ein weiterer Pluspunkt: Der Grill selbst bleibt dank Grillplatte und -matte sauber. Die Reinigung des Zubehörs ist wiederum um ein Vielfaches einfacher. Aber apropos reinigen …

Grillbürste – damit wird der Grillrost im Nu sauber

Nach dem Grillen ist vor dem Putzen. Um Deinen Grill wieder blitzeblank zu bekommen, gibt es im Handel diverse Helfer. Das sind zum Beispiel Grillbürsten. Das Material dieser sollte an den Grill angepasst sein, um so Schäden am Gerät zu verhindern.

Sprich: Über einen Edelstahlrost solltest Du möglichst nur mit einer Edelstahlbürste fahren. Bei emaillierten Produkten solltest Du aufgrund des empfindlichen Materials besonders achtgeben – ebenso bei einem Grillrost aus Chrom. Sollte sich dieses nämlich bei der Reinigung lösen und mit dem Grillgut in Berührung kommen, kann das gesundheitsschädlich sein.

Neben Grillbürsten werden im Verkauf auch Grillreiniger und Grillreinigungsroboter angeboten, um den Rost schnell für die nächste Party wieder einsatzbereit zu machen.

Fleisch liegt auf einem Grill mit Grillwagen: Hier lässt sich Grillzubehör perfekt aufbewahren

Wohin mit dem ganzen Grillzubehör?

Grillkohle, Grillhandschuhe, Grillschürze, Grillschalen und und und … wenn es um Zubehör fürs Grillen geht, kommt einiges zusammen. Als besonders praktisch erweist sich dann ein Grillwagen. Der zeichnet sich nicht nur durch seinen integrierten Rost aus, sondern bietet darüber hinaus auch jede Menge Stauraum für Dein Grillzubehör.

Suchst Du noch Grillzubehör und Grillspezialitäten?

Das könnte Dich auch interessieren:

Grillen: Die besten Tipps für Grillliebhaber

Die Grillsaison naht! Wir verraten wir Dir die besten Rezepte und Tipps fürs Grillen, damit Du mit Deinen Grillkünsten Freunde und Familie überzeugst!

Grillen: So reinigst Du deinen Grill am besten

Nach dem Grill-Spaß kommt erst die Arbeit. Allerdings muss das nicht anstrengend sein! Hier erfährst Du, wie Du Deinen Grill schnell und einfach wieder sauber bekommst.

Grillen: Wie funktioniert ein Kugelgrill?

Wie funktioniert ein Kugelgrill? Was musst Du beachten und welches Zubehör benötigst Du? Die Anleitung zum Grillen mit einem Kugelgrill macht Dich zum Profi!