Saubere Fenster: Eine Frau putzt ein Fenster

Omas Hausmittel für strahlend saubere Fenster

So schön die Frühlingssonne auch ist – schaut man aus dem Fenster, um die aus dem Winterschlaf erwachende Natur anzusehen, sieht man meist vor allem eines: dass die Fenster mal wieder geputzt werden müssten.

Doch keine Bange, mit den richtigen Tricks geht das im Handumdrehen und vor allem ohne Schlieren! Diese vier Wundermittel bzw. Omas Geheimtipps solltest Du kennen:

  • Zeitungspapier
  • Zitrone
  • Essig
  • Schwarzer Tee

Zeitungspapier ist perfekt zum Polieren der Fenster. Einfach das Glas mit klarem Wasser abwischen und dann mit den Zeitungsseiten abreiben. Die Fenster glänzen dann ohne jede Schliere. Wichtig: Nur Papier aus der Zeitung nehmen und nicht aus Zeitschriften. Gehe außerdem vorsichtig vor, um das Glas nicht zu zerkratzen.

Zitrone wirkt perfekt gegen Kalk und bringt neben frischem Duft auch perfekten Glanz mit. Einfach eine Zitrone auspressen und den Saft in klares Wasser geben. Die Fenster werden so streifenfrei sauber.

Essig ist ein altbewährtes Mittel gegen Kalkränder. (➤ Warum Essig so gut gegen Kalk hilft, liest Du hier.) Gib beim Fensterputzen einfach etwas davon ins Wasser und schon hast Du wieder den perfekten Durchblick.

Schwarzer Tee punktet mit seinen Gerbstoffen. Denn die putzen Fett und auch Nikotin ruck, zuck weg. Einfach einen Tee aufbrühen, ins Putzwasser geben und damit die Fenster reinigen.

Wie oft man die Fenster putzen sollte und warum es bei Sonnenschein keine gute Idee ist, liest Du in unserem großen ➤ Ratgeber zum Thema „Fenster putzen“.​

Eimer und Lappen haben unsere Partner für Dich:

Das könnte Dich auch interessieren:

Fenster putzen: So gelingt es streifenfrei

Fehlt Dir der rechte Durchblick? Dann putze doch mal wieder die Fenster. Wir verraten, wie es schnell und streifenfrei geht.

Putzfrau gesucht: 5 Dinge, die du wissen solltest

Stell den Mopp zur Seite und lies weiter, denn wir haben die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema "Putzfrau gesucht".

Was bedeuten die verschiedenen Waschsymbole?

Was bedeutet ein Kreis auf dem Wäscheetikett? Und das Dreieck? Und das Quadrat? Schaue rein, Du wirst Bügeleisen staunen.