Reinigungsmittel in einem Eimer

Ist Allzweckreiniger wirklich für alle Zwecke da?

Kunterbunt ist es oft im Haushaltsschrank: Da stehen nämlich sicher auch bei dir zahllose Reinigungsmittel herum und warten auf ihren nächsten großen Einsatz. Je bunter sie leuchten und je zitroniger sie riechen, umso mehr Reinigungswirkung versprechen wir uns von den ganzen Spezialmitteln für Glas, Parkett, Fliesen, Toilette und, und, und.

Aber reicht nicht eigentlich auch ein Allzweckreiniger? Der trägt doch seine Bestimmung sogar im Namen. Er hilft angeblich bei allen Zwecken. Könnten also alle anderen Reiniger weg? Jein. Bei den Produkten ist es wie beim Waschmittel: ➤Du brauchst nicht alle, aber manche Mittel solltest du da haben.

Alleskönner Allzweckreiniger? Nicht ganz!

Ein Allzweckreiniger ist ein vielseitig einsetzbares Putzmittel. In der richtigen Dosierung bekommst du damit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad, Fliesen und Laminat gut sauber.

Die im Allzweckreiniger enthaltenen Tenside lieben Schmutz und Fett und lösen beides besonders gut. Der Lappen muss dann nur noch nachwischen. Gleichzeitig werden die Mittel von den meisten Oberflächen gut vertragen.

Es gibt allerdings auch Dinge, bei denen der Allzweckreiniger die Arbeit lieber einem Spezialisten überlassen sollte. Bei Echtholzparkett ist das z. B. der Fall. Hast du einen hochwertigen Holzboden, nimmst du fürs Wischen besser einen speziellen Parkett-Reiniger.

Hausmittel als geheime Superstars

Und auch im Bad sind zusätzliche Waffen gegen den Schmutz hilfreich. Ein WC-Reiniger erspart dir mühseliges Schrubben und löst Kalk und Urinstein besonders gut. Alternativ kannst du auch auf dieses ➤Hausmittel gegen Urinstein setzen. Auch damit strahlt die Toilette wie neu.

Bei Kalkflecken in der Spüle, Dusche oder dem Waschbecken ist Allzweckreiniger eine gute Idee. Noch effektiver und umweltfreundlicher putzt du diese Verschmutzungen aber mit einem anderen Mittel weg, und zwar mit Essig. Wie das geht, erfährst du hier: ➤Hausmittel gegen Kalk.

Schrubben, putzen, wischen – Hier gibt’s die passenden Reiniger:

Das könnte dich auch interessieren:

Backofen putzen mit Hausmitteln

Kannst du dir Besseres vorstellen, als endlos im Backofen rumzuschrubben, bist du hier genau richtig! Denn mit diesen Hausmitteln strahlt der Ofen im Nu.

PING! Die Mikrowelle ist sauber

Hat's "Puff" gemacht und die Mikrowelle sah aus wie Sau? Mit diesem Geheimtipp wird sie wieder blank. Und das ganz ohne Schrubben.

Waschmittel: Was Du brauchst und was nicht

Vollwaschmittel, Colorwaschmittel, Feinwaschmittel, Tabs ... puh! Was von all diesen Produkten braucht man denn nun eigentlich wirklich?