Einkaufswagen mit Pfandschloss

Wie heißt das Ding für die Münze am Einkaufswagen?

Zu einem genussvollen Einkauf gehört, dass du all die guten Dinge, die Leckereien und praktischen Helferlein nicht mit dir herumtragen musst, die du im ➤Rewe, ➤dm, ➤Penny oder bei einem unserer vielen anderen Partner entdeckst. Ein Einkaufswagen übernimmt diese Arbeit nur zu gern für dich.

Packe den Wagen also beherzt am Griff, schnappe dir deine Einkaufsmünze, um ihn von seiner Kette zu befreien, und stecke sie in das … in den … also stecke sie da in das Ding, das ganz sicher auch einen richtigen Namen hat. Aber … wie lautet der eigentlich?

Lösegeld für den Einkaufswagen

„Pfandschloss“ heißt das Zauberwort, das die Sicherheitsvorkehrung richtig benennt. Je nach Alter des Einkaufswagens und abhängig vom Geschäft steckst du die Münze in einen Schlitz oder legst sie in ein Fach des Pfandschlosses, das du dann zuschiebst. An einigen Einkaufswagen gibt es auch mehrere Steckschlitze, sodass du den Wagen mit verschiedenen Münzen befreien kannst. Das ist praktisch, wenn sich die gesuchte Euromünze mal ganz unten im Kleingeldfach versteckt oder erst kürzlich für eine leckere Kugel Eis ausgegeben wurde.

Das System der Pfandschlösser ist nun schon mehrere Jahrzehnte alt und sorgt recht zuverlässig für Ordnung im Geschäft und auf dem Parkplatz. Ähnliche Systeme gibt es aber auch an Schränken beispielsweise in Sportumkleiden. Auch dort reicht häufig eine Münze, um das Schloss nutzen zu können.

Keine Zeit, um einkaufen zu gehen? Lass dir alles Nötige liefern:

Das könnte dich auch interessieren:

Wie heißt der "Hals" der Gießkanne?

Vorn an der Kanne steht ein langes Rohr ab. Das sieht komisch aus, beim Gießen ist die langgezogene Öffnung aber Gold wert. Aber wie heißt die eigentlich?

Wie heißt der runde Teil des Löffels?

Die gewölbte Fläche am Abschleckende des Löffels trägt zuverlässig Leckereien von A nach B. Aber wie heißt das runde Ende des Löffels eigentlich? 

Warum werden Eier im Supermarkt nicht gekühlt?

Sucht man Eier im Supermarkt, findet man diese nicht in den Kühltheken, sondern im Regal. Aber stehen sie da nicht falsch?