Eine Flasche mit Ketchup mit Tomaten und Basilikum

Wohin gehört Ketchup? In den Kühlschrank oder nicht?

Hast Du Ketchup bei Dir zu Hause? Falls ja, wo steht er? Im Kühlschrank oder im Regal? In Burger-Restaurants oder Steakhäusern steht er ja schließlich auch meist einfach auf dem Tisch ...

Ob Ketchup besser im Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur auf seinen nächsten Einsatz wartet, hängt vor allem davon ab, wie viel davon Du ungefähr verdrückst. Denn da die Tomatensauce sehr sauer ist - ihr pH-Wert liegt bei ungefähr 4 - haben es Bakterien schwer, sich darin zu vermehren. Aus diesem Grund hält sich Ketchup auch ungekühlt noch eine ganze Zeit. Verbrauchst Du ihn schnell genug, musst Du ihn also eigentlich nicht in das Kühlfach verbannen.

"Nach dem Öffnen bitte kühlen"

Dennoch steht auf dem Flaschenetikett meist der Hinweis: "Nach dem Öffnen kühlen". Und das aus gutem Grund: Zwar verdirbt Ketchup nicht so schnell, besser wird er bei Zimmertemperatur aber auch nicht. Besonders dann nicht, wenn er häufig geöffnet wird. Denn mit jedem Öffnen gelangt Luft an die rote Sauce, die Bakterien und auch Schimmelsporen enthalten kann. Ungekühlt kann so schon nach 30 Tagen ein erheblicher Qualitätsverlust entstehen.

Und noch einen Grund gibt es, den Ketchup im Kühlschrank zu verwahren: Durch die Kühlung und das fehlende Licht behält er länger seine Farbe. Wer es also gern bunt auf dem Teller hat, gönnt dem Ketchup zwischen seinen Einsätzen eine Auszeit im Kühlschrank.

Mach Deinen Ketchup doch mal selbst! Tomatenpflanzen gibt es hier:

Das könnte Dich auch interessieren:

Wie lange sind Lebensmittel wirklich haltbar?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum kennst du bestimmt. Aber was ist das Verbrauchsdatum? Wir verraten, wie lange welche Lebensmittel wirklich haltbar sind.

Lebensmittel: noch gut oder verdorben?

Sind die Eier noch gut? Ist das Fleisch noch frisch? Kann man die Kartoffeln noch essen? Hier erfährst Du alles über verdorbene Lebensmittel!

Blitzrezept: Spaghetti Bolognese

Nudeln gehen einfach immer, egal, welche Soße man oben drauf tut. So zauberst Du eine köstliche Bolognese-Soße in unter 30 Minuten.