Ohrsteckermutter oder Ohrmutter mit Perlenohrring

Wie heißt der Steckverschluss am Ohrring?

So richtig viel zu tun hat ein Ohrläppchen nicht. Es baumelt unten am Ohr herum und genießt von dort die Aussicht. Vielleicht friert es hier und da und verfärbt sich mal rot, aber viel mehr zu tun gibt es für diesen Teil des Ohrs nicht.

Da ist es gut, dass wir Menschen dem Ohrläppchen eine Aufgabe geben. Nach einem Piks kann man an dieser Stelle nämlich ideal Ohrringe anbringen. Die gibt es in vielen verschiedenen Formen und aus unterschiedlichen Materialien. Oft sieht man diejenigen, die man einfach durch das Ohrloch steckt und an der Rückseite mit dem Dings, dem Stecker, dem Verschlussteil sichert.

Das Dings, der Stecker, das Verschlussteil ...

Den Namen für das "Hinterteil" des Ohrschmucks sucht manch einer so vergeblich wie den Verschluss selbst, wenn der mal wieder in seiner ganzen Friemeligkeit ausgebüxt und auf den Boden gepurzelt ist. Das kleine Ding für dich wiederfinden können wir nicht. Aber einen Namen können wir dir nennen: Das winzige Teil heißt im Fachjargon "Poussette". Etwas weniger mondän ist der vielleicht am ehesten bekannte Name "Ohrmutter". Hier und da wird das Teil auch "Butterfly" genannt.

Sollte die Suche nach dem Verschluss einmal erfolglos bleiben, kannst du ihn übrigens bei guten Juwelieren wie unseren Partnern ➤Christ oder auch ➤Diemer nachkaufen. So kannst du dein Ohrläppchen auch weiterhin mit deinem Lieblingsohrstecker schmücken. Es hat ja sonst nichts zu tun.

Steck dir Schönes ans Ohr! Unsere Partner haben eine glänzende Auswahl:

Das könnte dich auch interessieren:

Wie heißt der Verschluss an Beuteln?

Beutelzumachteil? Verschlussnupsi? Klemmteil...dings? Wie heißt das Ding nur, mit dem man Plastikbeutel zusammenklemmen kann? Hier erfährst du es!

Wie heißt das Rädchen an der Uhr?

An Armbanduhren findet man rechts einen kleinen Drücker, einen Nupsi, einen Gnubbel bzw. ein Rädchen ... wie heißt das kleine Bauteil wirklich?

Wie heißt diese Partytröte?

Eine Party ohne dieses wichtige Utensil ist streng genommen gar keine Party. Es ist quasi Pflicht, wenn ein Geburtstag ansteht. Aber ... wie heißt es?