Emoji-Quiz: Der Teufel trägt Prada

Gesucht ist: Der Teufel trägt Prada

Meryl Streep gehört zu den stärksten Schauspielerinnen unserer Zeit. Ob in dramatischen Rollen wie in "Kramer gegen Kramer" (1979) oder "Sophies Entscheidung" (1982), in Komischem wie "Der Tod steht ihr gut" (1992) oder Musikalischem wie "Mamma Mia!" (2008) – Streep ist immer eine verlässliche Bank, wenn es um großartige schauspielerische Leistungen geht.

So auch in dem Film, den wir in unserem aktuellen Emoji-Quiz gesucht haben: In "Der Teufel trägt Prada" (2006) spielt Streep die ebenso gefühlskalte wie gnadenlose Chefredakteurin der "Runway", der bedeutendsten Modezeitschrift der Welt. Als Miranda Priestly stellt sie regelmäßig unerfüllbare Ansprüche an ihre Mitarbeiter:innen, tauscht sie hemmungslos aus, falls mal jemand nicht "liefert", und erwartet von ihnen die vollkommene Aufgabe des Privatlebens. Streep wurde für ihre Darstellung 2007 für einen Oscar nominiert.

Ein täglicher Albtraum als Traumjob

An Streeps Seite spielen in dem Film Emily Blunt (als Emily Charleton) sowie Anne Hathaway (als Andy Sachs). Beide sind die Assistentinnen der herrischen Chefredakteurin – Emily, weil exakt dieser tägliche Albtraum ihr Traumjob ist, Andy, eine in Sachen Mode vollkommen unbeschlagene Quereinsteigerin, weil sie die Anstellung als Karrieresprungbrett nutzen will.

Die Romanvorlage für den Film stammt von Lauren Weisberger, einer ehemaligen Assistentin von Anna Wintour, der sehr realen Chefredakteurin der ebenso realen Zeitschrift "Vogue". Dass sich Weisberger an Wintours Auftreten orientiert haben könnte, als sie ihr Buch schrieb, wurde nie offiziell bestätigt.

Anna Wintour lief bei der Premiere des Films übrigens in Prada auf. Später wurde sie zitiert, dass sie keinerlei Erinnerung an die Autorin des Buchs – immerhin ihre frühere Assistentin – habe. Ganz eventuell könnten das Buch und auch der Film der Realität also tatsächlich sehr nahe gekommen sein.

Zitat aus "Der Teufel trägt Prada":

Miranda Priestly: "Sie lesen die Runway also nicht?"
Andy: "Nein." 
Miranda Priestly: "Sie haben bis heute noch nie von mir gehört?"
Andy: "Nein."
Miranda Priestly: "Und Sie haben weder Stil, noch Sinn für Mode ..."
Andy: "Na ja, das ..."
Miranda Priestly: "Nein, nein! Das war keine Frage."

Den Film findest du übrigens bei unserem Partner ➤Disney+. Schau direkt mal rein!

Pointee zeigt nach links und ist froh

Lass dich bestens unterhalten! Hier geht's lang:

Das könnte dich auch interessieren:

7 Tipps: So hält der Handy-Akku länger

Der Tag ist noch jung, aber das Smartphone schon am Ende seiner Kräfte? Mit diesen Tricks macht es deutlich später schlapp.

Handyortung: Orte dein Smartphone kostenlos

Willst du dein Smartphone kostenlos orten? Hier erfährst du, wie du dein Android-Gerät oder iPhone schnell und kostenlos wiederfindest.

WhatsApp auf dem Smartphone installieren

Wir verraten, wie leicht du den Messenger-Dienst WhatsApp auf deinem Smartphone installieren kannst.