Eine junge Frau nutzt WhatsApp auf dem Smartphone

WhatsApp auf dem Smartphone installieren und nutzen: Wie geht's?

Zuletzt aktualisiert am: 13.06.2024

Hast du schon WhatsApp auf dem Smartphone installiert? Den Messenger gibt es für die Betriebssysteme Android und iOS. Du findest die App bzw. den Download ganz einfach im App-Angebot des jeweiligen Anbieters, also bei Google genauso wie bei Apple. Du kannst die App deshalb auf Android-Smartphones genauso nutzen wie auf einem iPhone.

Willst du WhatsApp auf dem Smartphone installieren und verwenden, gibt es bei den verschiedenen Betriebssystemen Unterschiede beim Download aus den App-Stores und bei der Installation auf deinem Telefon. Die Anleitung des WhatsApp-Downloads ist daher für Android-Smartphones eine andere als die für iPhones.

Damit du weißt, welche Anleitung für dich und dein Smartphone die richtige ist, ist das von dir verwendete Smartphone entscheidend.

Wie geht der WhatsApp-Download?

Geht man Schritt für Schritt vor, ist der WhatsApp-Download auf allen Smartphones schnell erledigt. Du musst dafür lediglich WhatsApp im App-Store deines Anbieters suchen, die Anwendung kostenlos herunterladen und im Anschluss einrichten. Die Größe des Downloads liegt bei ca. 20 MB.

Je nachdem, mit welchem Betriebssystem dein Smartphone ausgestattet ist, läuft der Download etwas anders ab. Aber ganz egal, ob du ein Smartphone mit Android oder iOS nutzt – wir haben die für dich passende Anleitung.

WhatsApp mit einem Android-Smartphone nutzen

Möchtest du WhatsApp auf deinem Android-Smartphone installieren oder neu herunterladen und künftig alle ➤neuen Funktionen von WhatsApp für deine Nachrichten nutzen, geht das genau so:

  1. Öffne den ➤Play Store
  2. Suche nach "WhatsApp" oder klicke einfach ➤auf diesen Link.
  3. Im Ergebnisbereich erscheint nun WhatsApp mit dem grünen Logo.
  4. Tippe WhatsApp an, um zur Detailansicht zu gelangen.
    Wichtig: Der Anbietername muss "WhatsApp LLC." lauten. Er sollte direkt unter dem App-Namen "WhatsApp Messenger" stehen. Ist dies nicht der Fall, handelt es sich nicht um die offizielle WhatsApp-Anwendung.
  5. Starte den Download der aktuellen Version, indem du auf "Installieren" klickst.
WhatsApp installieren: Mit dem Android-Smartphone nutzen

WhatsApp ohne Play Store installieren

Hast du kein Google-Konto, kannst du WhatsApp nicht im Play Store herunterladen. Willst du trotzdem WhatsApp auf deinem Android-Smartphone verwenden und deine Kontakte darüber aufrechterhalten, nutzt du einfach diesen kleinen Umweg, mit dem du WhatsApp auch ohne den Play Store installieren kannst.

Dafür musst du dir ein Android Package, kurz (APK), von WhatsApp herunterladen. Das ist eine Installationsdatei der App. So ist keine Anmeldung mit einem Google-Konto nötig und du kannst dennoch WhatsApp auf deinem Smartphone einrichten und nutzen:

  1. Lade dir die APK herunter. Du findest sie auf der ➤Website von WhatsApp.
  2. Öffne die APK auf dem Android-Smartphone, auf dem du WhatsApp nutzen möchtest.
  3. Anschließend sollte die Installation automatisch starten. Das kann einige Minuten lang dauern.
  4. Nach Abschluss der Installation kannst du die App wie gewohnt nutzen, ohne ein Google-Konto zu verwenden.

WhatsApp auf einem iPhone mit iOS nutzen

Das iPhone ist ein Smartphone von Apple. Zur Modellreihe gehören u. a. die Smartphones iPhone 6, iPhone 7, iPhone 8, iPhone X oder auch iPhone 14 bzw. iPhone 15. Die unterschiedlichen Modelle des Smartphones von Apple unterscheiden sich. Da das Betriebssystem aber immer das gleiche ist, ist auch die Installation von WhatsApp auf dem iPhone immer gleich. 

Das Betriebssystem, mit dem ein iPhone betrieben wird, nennt sich wie oben erwähnt iOS. Damit kannst du WhatsApp ebenfalls kostenlos und sehr leicht installieren. Alles, was dich noch von dem Messenger trennt, sind diese fünf Schritte:

  1. Öffne den ➤App Store.
  2. Suche nach "WhatsApp" oder klicke einfach ➤auf diesen Link.
  3. Dir wird dann WhatsApp mit dem grünen Logo angezeigt.
  4. Tippe WhatsApp an, um die Detailansicht anzusehen.
    Achte darauf, dass der Anbietername "WhatsApp Inc." lautet, dann bist du bei der offiziellen App gelandet.
  5. Starte den Download der aktuellen Version.
WhatsApp installieren: Mit dem iPhone nutzen

Je nach iOS-Version funktioniert der Download etwas anders. Durch die Auswahl der Schaltfläche "Laden" ändert sich der Button teilweise erst zu "Installieren", den man ebenfalls antippen muss.

Falls WhatsApp bereits vorher auf dem Handy installiert war, ist anstatt des Laden-Buttons ein Wolkensymbol abgebildet. Gegebenenfalls folgt nun eine Abfrage des Passworts für den iTunes Store. Die Eingabe bestätigst du mit "OK". Anschließend startet die Installation der aktuellen Version automatisch.

WhatsApp auf dem Smartphone nutzen: Was muss ich beachten?

Der Messenger benötigt unter anderem vollen Zugriff auf die Daten deiner Kontakte. Hast du damit kein gutes Gefühl, solltest du WhatsApp nicht installieren. Dann kannst du die Anwendung aber logischerweise auch nicht öffnen oder verwenden.

Bevor du WhatsApp verwendest, solltest du die Nutzungsbedingungen keinesfalls blind abnicken, sondern sie erst lesen und dich dann entscheiden, ob du die nötigen Rechte wirklich erteilen willst. Die Zustimmung ist notwendig, damit du WhatsApp einrichten und Nachrichten damit verschicken kannst. Willst du die Zustimmung nicht erteilen, gilt das Gleiche wie oben: Du kannst WhatsApp dann nicht nutzen.

WhatsApp auf der Apple Watch bzw. einer Smartwatch nutzen

Die meisten Smartwatches werden mit herstellereigenen (sog. proprietären) Betriebssystemen verkauft. Dazu gehören auch die schon erwähnten Betriebssysteme Android und iOS. Apple nennt sein Betriebssystem für die Smartwatch-Modellreihe der Apple Watch WatchOS.

Der Download von WhatsApp für die Smartwatch unterscheidet sich bei der Anleitung nicht von der für Smartphones. Allerdings sind bei der Nutzung von WhatsApp über die Smartwatch keine geschriebenen Nachrichten möglich. Du kannst Nachrichten an deine Kontakte nur per Spracheingabe senden.

Du willst statt WhatsApp lieber einen anderen Messenger nutzen? Dann schau mal hier rein: ➤6 Alternativen zu WhatsApp.

Darf's ein neues Smartphone sein? Hier wirst du fündig:

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn gleich mit deinen Freund:innen!

Weitere Angebote

Das könnte dich auch interessieren:

WhatsApp: Das sind die neuen Funktionen

Kennst du alle neuen Funktionen in WhatsApp? Damit wird Texten noch praktischer. Wir zeigen dir, welche Neuerungen die Messenger-App im Gepäck hat.

12 WhatsApp-Tricks, die du noch nicht kanntest

Mit diesen Tipps kannst du WhatsApp heimlich auf der Arbeit nutzen oder sogar Inhalte von fremden Handys löschen. So einfach geht's!

So nutzt du WhatsApp auf dem PC-Desktop

Längere Nachrichten schreiben sich auf dem Handy eher schlecht. Mit diesen Tipps nutzt du WhatsApp ganz bequem auch auf dem Desktop.