Heißt es Asseccoire oder Accessoire?

Heißt es "Accessoire" oder "Asseccoire"?

Vielleicht gehörst du zu denjenigen, die sich morgens irgendeine Hose schnappen, ein farblich möglichst dazu passendes Oberteil und – falls es eher frisch draußen ist – noch ein Tuch oder einen Schal um den Hals schlängeln.

Vielleicht gehörst du aber auch zu denen, die am Kleiderschrank eine echte Mission haben, sich mehrere mögliche Kombinationen – vielleicht sogar schon am Vorabend – zurechtlegen und das durchdachte Outfit dann mit einigen schicken Kleinigkeiten wie 

  • Ketten,
  • Ohrringen,
  • Armbändern,
  • Ringen,
  • einer Brille,
  • einer Brosche

oder auch

  • einem Einstecktuch,
  • Manschettenknöpfen,
  • einer Krawatte,
  • einem Gürtel
  • oder einer Uhr

perfektionieren. Gehörst du zur zweiten Gruppe, läuft dir ganz sicher immer mal wieder ein Wort über den Weg, dessen Schreibweise deutlich komplizierter als nötig erscheint: Assess... Aczess... Assecc...

Puh ...

Das Wort bezeichnet doch kleine Kostbarkeiten, warum muss es dann selbst so groß, sperrig und noch dazu schwierig zu schreiben sein? Damit du dich nicht weiter quälen musst, sortieren wir mal alle Buchstaben an die richtige Stelle: Korrekt ist nämlich allein die Schreibweise mit den Cs eher vorn und so manchem S im weiteren Wortverlauf: Accessoire.

Schmucke Eselsbrücke

Dass die Cs nach vorn müssen, kannst du dir vielleicht mit einer Eselsbrücke merken. Ein anderes Wort für die kleinen, hübschen Outfit-Ergänzer beginnt nämlich mit diesem Buchstaben: "Chichi". Hast du das im Hinterkopf, fällt es evtl. leichter, die Konsonanten in dem Wort in der richtigen Reihenfolge unterzubringen. 

Ach, und wenn du denkst, da müsse es im Deutschen doch noch ein leichteres Wort geben, bei dem keine Falle mit Cs und anderen Konsonanten lauert, hast du nur zur Hälfte recht: Natürlich gibt es ein deutsches Wort für Accessoires bzw. Chichi. Es heißt allerdings "Galanteriewaren". Das ist nicht nur bemerkenswert lang für die schmückenden Kleinigkeiten – es klingt auch so angestaubt, wie es mancher Manschettenknopf ist, der nach Jahren ganz hinten in der Schublade wiederentdeckt wird und sich freut, endlich mal wieder einem festlichen Anlass beiwohnen zu dürfen.

Ein Pointee hält sehr vergnügt einen Fächer

Schmuck, Schönes und Chichi gibt's mit reichlich °Punkten hier:

Das könnte dich auch interessieren:

Wie heißen die krossen Brotwürfel?

Im Herbst und Winter hüpfen die krossen Quader in die Suppe, im Frühling und Sommer in den Salat. Aber wie spricht man die kantigen Köstlichkeiten an? 

Heißt es der oder das Puder?

Wir finden dich glänzend! Stört dich das Schimmern auf der Nasenspitze aber, tupfe es einfach weg! Der oder ... äh ... das Puder ... ist für dich da!

Wie spricht man "Chiasamen" aus?

Es hilft nichts: Irgendwann muss man sie mal beim Namen nennen. Aber wie spricht man "Chiasamen" denn nun wirklich aus? Wir haben die Antwort!