Fruchtfliegen: Obst liegt auf Holz

Woher kommen Fruchtfliegen in der Wohnung?

Der Sommer ist eine herrliche Zeit, denn endlich gibt es wieder eine große Auswahl an leckerem Obst zu kaufen: Kirschen warten da im Supermarkt auf dich, Aprikosen, Pfirsiche, Nektarinen …

Doch kaum hat man die knackigen Äpfel, saftigen Birnen oder süßen Pflaumen im Haus, sind auch schon klitzekleine Plagegeister zur Stelle: Fruchtfliegen. Aber wo kommen die eigentlich her? Haben sie winzig kleine, aber extreme Hochleistungsnasen, mit denen sie das Obst in unseren Wohnungen wittern, und dann durch geöffnete Fenster schlüpfen? 

Nicht ganz. Die Wahrheit ist: Du bringst die Insekten mit!

Das stimmt leider wirklich, denn auch wenn man es beim Kaufen nicht sieht: Auf dem frischen Obst haben Fruchtfliegen ihre Eier abgelegt. Da die Lebensmittel während des Transports und im Supermarkt gekühlt werden, warten die Larven noch mit dem Schlüpfen. Liegt das Obst aber erst einmal bei Dir zu Hause im Warmen, werden aus den Eiern im Nu die lästigen Minifliegen. Und je länger die Früchte darauf warten, gegessen zu werden, umso schlimmer wird die Plage, denn die geschlüpften Fliegen legen neue Eier, die wiederum zu Fliegen werden ... Du siehst: Schön ist das alles nicht.

So wirst du Fruchtfliegen los

Tipps, wie man Fruchtfliegen wieder loswird, gibt es viele. Am besten ist allerdings dieser Ratschlag: Wasche sämtliches Obst sofort nach dem Einkaufen bei dir zu Hause gründlich ab. So treten die Eier eine Reise durch den Abfluss an und du musst dich nicht mit den schwarzen Schwirrviechern herumärgern.

Ach, und noch ein Tipp: Wenn du gern Obst isst, probiere doch mal die ➤Nashi oder auch die ➤Longan. Wie diese beiden Früchtchen aussehen und wie sie schmecken? Tippe drauf, dann erfährst du es!

Apropos "Fliegen"! Schickes für den Herrenhals gibt es hier:

Das könnte Dich auch interessieren:

Kann ich keimende Kartoffeln noch essen?

Lag die Kartoffel schon etwas länger und hat angefangen zu keimen? Dann solltest Du sie nicht mehr essen ... oder geht das vielleicht doch noch?

Auf welchen Flaschen ist Pfand?

Auf Bierflaschen ja, auf Weinflaschen nicht ... Bei Saft kommt es auf die Kohlensäure an ... Ach, und die Flaschengröße, die ist auch noch entscheidend ... Verwirrend? Wir klären auf!

Warum klebt Klarsichtfolie so gut an sich selbst?

Noch schnell Klarsichtfolie über das Essen und schon ... klebt sie überall, aber nicht da, wo sie soll! Warum ist das nur so?