Der Ostersee im wunderschönen Bayern

Unser Pointee ist an den Osterseen (Bayern)

Auch wenn man "nur" ein kleiner, blauer Punkt ist – im Frühling, wenn die ersten Blumen ihre Köpfe aus der Erde strecken, die Vögelchen morgens die eine oder andere Zwitscherei anstimmen und die liebe Sonne Tag für Tag ein bisschen früher über den Horizont klettert, dann erwachen die Lebensgeister!

Unser Pointee hat deshalb mal wieder seine Siebensachen gepackt und sich auf den Weg gemacht. Von der PAYBACK Zentrale in München ist er losgekullert in Richtung Südwesten. Denn dort liegt ein Ziel, das so schön ist, dass es genauso gut in weiter Ferne liegen könnte. Aber nichts da: Das heutige Ziel des Pointees liegt quasi direkt ums Eck und ist völlig zu Recht eines der besonders beliebten Ausflugsziele rund um München. Unser Pointee ist an den Osterseen in Bayern.

Pointee ist froh und schaut nach rechts.

Seen satt im schönen Bayern

Über 20 Seen haben sich hier zu einem besonders hübschen Stelldichein zusammengefunden und bieten mit ihrem z. T. kräftig türkisblauen Wasser und den niedlichen Inseln den perfekten Vordergrund beim Blick in Richtung Süden auf die wunderschönen Alpen. Insgesamt machen sie sich direkt südlich des Starnberger Sees auf einer Fläche von etwa 225 Hektar, also rund 2,25 Quadratkilometern, breit. Tiefgründiges muss man von ihnen allerdings nicht erwarten: Die Seen sind im Mittel nur etwa neun Meter tief.

Die wunderschönen Bilderbuchgewässer liegen mitten in einem 1981 eingerichteten Naturschutzgebiet. Kommst du also einmal wie unser Pointee hierher, schau genau auf die Hinweisschilder. Sie verraten dir, wo du das herrliche Gebiet genießen darfst und wo die Natur lieber ihre Ruhe vor Badegästen und Wanderfreunden hat. Damit schützt du nicht nur die Pflanzen- und Tierwelt, sondern auch dich: Tappst du nämlich fernab der Wege durch Wald und Wiesen, könnte es passieren, dass dir eine Kreuzotter bissig mitteilt, dass sie doch lieber ungestört bliebe.

Das hat doch alles mit Ostern nichts zu tun

Den Namen haben die bayrischen Osterseen übrigens nicht durch das kirchliche Fest zur Auferstehung Christi, das sich seinen Platz im Kalender Jahr für Jahr neu aussucht. (➤Wann genau Ostern ist, verraten wir dir hier.) "Oster" steht im Namen der Seen einfach nur für "Osten" bzw. "östlich". 

Apropos "Ostern": Eine Reise wert ist diese absolute Traumgegend rund ums Jahr, nicht nur dann, wenn der mit Eiern bepackte Hase mal wieder durch die Gegend hoppelt und sie hier und da versteckt. (Warum diese Aufgabe ausgerechnet ein Hase übernommen hat, ➤erfährst du hier.) Fahre mal hin und schaue es dir an. Es lohnt sich!

Stiefele los! Unsere Partner haben die passenden Wanderschuhe:

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn gleich mit deinen Freund:innen!

Das könnte dich auch interessieren:

Ferien 2023: Alle Termine für alle Bundesländer

Wann waren die Ferien 2023? Wann war in den verschiedenen Bundesländern schulfrei? Wir haben alle Ferientermine für dich gesammelt!

Feiertage 2023: alle Termine für Deutschland

Das Jahr 2023 hielt einige Feiertage für uns bereit. Erfahre hier, wann wir bundesweit freihatten und wann in den Bundesländern!

Ferien 2024: Alle Termine in allen Bundesländern

Wann sind die Schulferien 2024? Wir haben das mal für dich nachgesehen und übersichtlich aufgeschrieben. Schau mal rein und plane deine nächste Auszeit!