Unser Pointee ist in Island

Wo macht unser Pointee Urlaub?

Na, hast du richtig getippt, wo sich unser Pointee gerade aufhält? Die richtige Antwort lautet:

Island

Die einen kommen nach Island, um Wale zu sehen (die Sommermonate sind hierfür am besten geeignet), andere zum Wandern in der traumhaft schönen Natur. Und dann gibt es da noch die Reisenden, die sich auf den Rücken eines der hier zuhauf vorhandenen Islandpferde schwingen, um die Insel mit einer (im Winter besonders wuscheligen) Pferdestärke zu erkunden. 

Tatsächlich sind die landestypischen Vierbeiner mit dem beneidenswerten Haarvolumen so gut wie überall auf der Insel zu sehen. Das haben sie mit Schafen gemeinsam, die hier ebenfalls überaus zahlreich die Landschaft abgrasen. Allerdings werden die tierisch wolligen Mäh-Maschinen vor dem Winter eingesammelt: Anders als die Islandpferde würden sie in der eisigen Winterlandschaft Islands vermutlich eingehen. Und das, obwohl sie alle ihre "Wollpullis" am Körper tragen.

Der Wasserfall Godafoss im isländischen Winter

Schön, schöner, Island

Neben den Tieren gibt es in Island zudem eine fantastische Natur zu entdecken. Mit seinen Geysiren, Vulkanen und Fjorden ist es nicht weniger als ein Traum für jeden Naturfreund. Hinzu kommen die zahllosen, spektakulär schönen Wasserfälle im Land sowie die beeindruckenden Gletscher und heißen Quellen, die hier und da brühend heiß aus dem Erdboden blubbern. 

Und als wäre all dies nicht schön genug, trumpft Island dann sogar noch mit einem Himmelsschauspiel auf, das so faszinierend und wunderschön ist, dass sich allein dafür die Reise hoch in den Norden lohnt: Die Polarlichter oder auch "Aurea Borealis" sind am besten in der Zeit von September bis März zu bewundern. Rund um die Tag-Nacht-Gleiche, also in etwa jeweils zur ➤Zeitumstellung im Frühling und Herbst, sind sie häufig am stärksten zu sehen. Dann wabern neongrün leuchtende Lichter über den dunklen Nachthimmel und vertreiben auch den letzten Zweifel daran, dass über Island ein mystischer Zauber liegt.

Island: Polarlichter über dem Kirkjufell

Das südöstlich von Grönland gelegene Land ist mit rund 350.000 Einwohnern übrigens das am dünnsten besiedelte ganz Europas. Hier kann man kilometerweit wandern, reiten oder fahren, ohne einer Menschenseele zu begegnen.

Wer es lieber etwas geselliger mag, kommt jedoch auch nicht zu kurz: In Reykjavik ist immer etwas los. Die Hauptstadt Islands gehört deshalb völlig zu Recht zu ➤den schönsten Reisezielen im Herbst, ist aber auch im Rest des Jahres immer eine Reise wert. Angst vor Verständigungsproblemen musst du dort genau wie im Rest des Landes übrigens nicht haben: In Island spricht die große Mehrzahl der Menschen ganz selbstverständlich fließend Englisch, sodass du ganz bestimmt immer irgendwie verstanden wirst, selbst wenn dein Englisch nicht ganz so flüssig sein sollte.

Flieg mal hin und sieh dir das Land an! Es ist traumhaft schön! Expedia hat das passende Angebot!

Diese Partner bringen dich ins Land aus Schnee und Eis:

Das könnte Dich auch interessieren:

Ferien 2024: Alle Termine in allen Bundesländern

Wann sind die Schulferien 2024? Wir haben das mal für dich nachgesehen und übersichtlich aufgeschrieben. Schau mal rein und plane deine nächste Auszeit!

Feiertage 2024 in Deutschland

Wann sind die Feiertage 2024? Wann kannst du dich über eine kleine Auszeit freuen? Wir haben alle Daten für Deutschland und die Bundesländer.

Ferien 2025: Wann sind die nächsten Ferien?

Nutze die Ferien 2025 für einen schönen Urlaub oder mach einfach mal nichts! Wir haben die Antwort auf die Frage: Wann sind die Ferien 2025?