Gibt es 1,5 Millionen Zuschauer:innen bei der Fußball-WM der Frauen?

Fußball-WM der Frauen: So viele Menschen sind dabei

22 Menschen stehen auf einer Rasenfläche und treten in loser Folge gegen einen Ball. Was daran so besonders sein soll, fragst du dich? So ganz genau können wir diese Frage nicht beantworten, aber dennoch finden wir: Fußball ist großartig!

Wenn eine Weltmeisterschaft stattfindet, gilt das noch viel mehr. Und wenn es dann auch noch die der Frauen ist, die vom 20. Juli bis zum 20. August ansteht, sind wir garantiert – zumindest vor dem Fernseher – dabei!

Näher dran kommen wir bei der Fußball-WM der Frauen 2023 leider nicht, denn dafür finden die insgesamt 64 Spiele der teilnehmenden 32 Mannschaften einfach in zu großer Entfernung statt. Der Ball kullert nämlich nicht irgendwo bei uns ums Eck, sondern im fernen Australien und Neuseeland durch die Stadien.

Sorgen machen müssen sich die Veranstalter oder auch die Spielerinnen deshalb aber nicht, denn für reichlich Publikum ist trotzdem gesorgt: Schon vor dem Start der finalen Verkaufsphase waren 650.000 Eintrittskarten für die Spiele in Sydney, Brisbane, Perth, Auckland, Wellington, Dunedin und, und, und verkauft. Inzwischen melden die Veranstalter sogar schon 850.000 verkaufte Eintrittskarten für die Spiele. 

Gibt es einen neuen Rekord?

Insgesamt erhofft man sich im fernen Australien und Neuseeland 1,5 Millionen Zuschauer:innen, die bei den Spielen in den Stadien mitfiebern. Das wäre glatt ein neuer Rekord! Bislang kann die WM 2015 in Kanada die höchsten Zuschauerzahlen einer Frauen-Fußball-WM vorweisen: Damals spazierten über 1,3 Millionen Menschen in die Arenen, um dem Ball dabei zuzusehen, wie er von links nach rechts getreten wird.

Unser Tipp: Schalte unbedingt ein und sieh dir die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2023 an! Aus der Ferne lohnt sich das unbedingt auch, denn auch vor dem Fernseher kann man mietfiebern und vielleicht hier und da begeistert in einen ➤Luftrüssel pusten! Allerdings müsstest du ggf. deinen Schlafrhythmus etwas anpassen: Die ersten Gruppenspiele finden wegen der Zeitverschiebung nämlich zwischen 2 Uhr früh und 14:30 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) statt.

Pointee zeigt auf Uhr und ist dabei fröhlich

Fernseher gefällig? Unsere Partner liefern dir das perfekte Seherlebnis:

Das könnte dich auch interessieren:

So kühlst du die Wohnung bei Hitze

Himmel, ist das heiß! Aber keine Bange: Mit diesen Tricks machst du aus Räumen, die sich wie eine Sauna anfühlen, wieder ein Wohn- oder Schlafzimmer.

Gut schlafen auch bei Hitze

Schlafen kann ganz schön schwierig sein, wenn am Tag Werte über 30 Grad die Wohnung aufheizen. Mit diesen Tipps schläfst du auch bei Hitze gut!

Ferien 2023: Alle Termine für alle Bundesländer

Wann waren die Ferien 2023? Wann war in den verschiedenen Bundesländern schulfrei? Wir haben alle Ferientermine für dich gesammelt!