Am 15.12. ist der internationale Tag des Tees

Am 15.12. ist der internationale Tag des Tees

So, jetzt setz' Dich mal hin, stell den Wasserkocher an und dann brüh' Dir doch erstmal ➤ eine schöne Tasse Tee! Warum? Na, zum einen, weil Tee einfach lecker ist, und zum anderen, weil heute der internationale Tag des Tees begangen wird. Seit 2005 fällt der spezielle Welttag auf den 15. Dezember.

Der Ursprung dieses besonders genussreichen Tages geht auf das World Social Forum 2004 in Mumbai bzw. 2005 in Porto Alegre zurück. Ziel des Ganzen ist, die Rechte der Teepflücker zu stärken sowie Teebauern dabei zu unterstützen, den Teeanbau ökologisch und ökonomisch voranzutreiben. Da der Welttag bislang keine wirkliche politische Relevanz hat, sind die Effekte noch überschaubar, aber immerhin gilt: Ein Anfang ist gemacht.

Ach, und übrigens: In der Weihnachtszeit darf es auch mal ein Glühwein sein. ➤ Wie Du den ganz einfach selbst zauberst, verraten wir Dir hier.

Hmmm! Köstlichen Tee gibt es hier:

Das könnte Dich auch interessieren:

3 Rezepte für herrlich leckeren Glühwein

Hm, der schmeckt und wärmt wunderbar von innen! Und leicht gemacht ist Glühwein noch dazu! Schnapp Dir einen Topf und koche los!

Warum zünden wir im Advent Kerzen an?

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann fragt man sich: "Was mach' ich hier?" 

5 kinderleichte Plätzchenrezepte für Weihnachten

Komm nimm Dir 'nen Keks! Oder backe einfach selbst welche! Mit diesen Rezepten können auch Ungeübte Naschereien zaubern.