Am 5.2. ist der internationale Nutella-Tag

Am 5.2. ist der Welt-Nutella-Tag

Naschkatzen kommen heute voll auf ihre Kosten, denn heute darf schon zum Frühstück Süßes verputzt werden! Warum? Weil heute der Welt-Nutella-Tag ist!

Fans der süßen Schokoladencreme können diesen besonderen Tag seit 2007 begehen, denn in diesem Jahr rief die US-Amerikanerin Sara Rosso den Ehrentag für die Leckerei ins Leben: Auf einer Reise aß sie den Brotaufstrich zum ersten Mal und war so begeistert, dass sie gemeinsam mit ihrer Bekannten Michelle Fabio über 700 Rezepte sammelte, die alle Nutella als Zutat haben, und auf nutelladay.com veröffentlichte.

Ferrero, der Hersteller der Schokocreme, fand dies zunächst überhaupt nicht witzig und ging juristisch gegen Rosso vor. Als diese jedoch massenhaft von Menschen aus der ganzen Welt auch in den sozialen Medien unterstützt wurde, zeigte sich der Konzern versöhnlich. Inzwischen hat Rosso die Betreuung und die Community der Seite jedoch an Ferrero abgegeben, um sich um andere Projekte zu kümmern. Den vielleicht köstlichsten Feiertag des ganzen Jahres wird sie aber sicherlich dennoch begehen.

Süßes geht immer? Dann greif zu:

Das könnte Dich auch interessieren:

Warum werden Eier im Supermarkt nicht gekühlt?

Sucht man Eier im Supermarkt, findet man diese nicht in den Kühltheken, sondern im Regal. Aber stehen sie da nicht falsch?

Warum haben gekochte Nudeln weniger Kalorien als rohe?

Bei rohen Nudeln steht grundsätzlich ein höherer Kalorienwert als bei gekochten. Aber wieso eigentlich? Wohin verschwinden die Kalorien?

Darum gehören Tomaten nicht in den Kühlschrank

Tomaten sind lecker und gesund. Fast jeder mag sie, fast jeder isst sie und ... fast jeder macht bei der Lagerung einen entscheidenden Fehler!