Life-Hack: Bürste reinigen mit Rasierschaum

Bürste reinigen mit Rasierschaum

In Kamm und Bürste setzen sich mit der Zeit Haar- und Hautschüppchen fest, Staub und Schmutzpartikel sowie Rückstände von Stylingprodukten. Deshalb sollte man sie regelmäßig reinigen. So geht's ganz flink:

  • Entferne alle Haare aus dem Kamm oder der Bürste.
  • Sprühe großzügig Rasierschaum darauf.
  • Verteile den Schaum gründlich. Beim Kamm geht das gut per Hand, bei einer Bürste kannst du eine andere nehmen und die Borsten der beiden gegeneinanderreiben.
  • Lasse den Schaum ca. zehn Minuten lang einwirken.
  • Spüle ihn dann gründlich aus und lasse den Kamm oder die Bürste trocknen.

Auch die Mikrowelle wird oft vernachlässigt. Wie du auch sie im Nu sauber bekommst, verraten wir dir hier: ➤ Mikrowelle reinigen ohne Schrubben.

Nur das Beste für Dein Haar! Hier gibt's verlockende Angebote:

Das könnte Dich auch interessieren:

PING! Die Mikrowelle ist sauber

Hat's "Puff" gemacht und die Mikrowelle sah aus wie Sau? Mit diesem Geheimtipp wird sie wieder blank. Und das ganz ohne Schrubben.

Schüttel Deine Vasen blank!

Schöne Blümchen wirken besser in einer schönen, sauberen Vase. Ist Dein Gefäß trüb und stumpf, helfen diese Hausmittel.

Eselsohren aus Büchern entfernen

Ist ein Knick im Lieblingsbuch? Herrje, so geht das nicht! Wir haben einen einfachen Trick um die geliebte Lektüre zu retten.