FAQ » PAYBACK Visa Karte » Visa sperren

Damit Ihnen kein Schaden durch den Verlust oder Diebstahl Ihrer PAYBACK Visa Karte entsteht, lassen Sie Ihre Karte bitte sofort sperren. Denn bis zum Eingang der Verlustmeldung haften Sie als Karteninhaber für die getätigte Umsätze – das jedoch nur bis maximal 50 €.

Wenden Sie sich daher bei Verlust oder Diebstahl bitte direkt an den PAYBACK Visa Kartenservice unter der Telefonnummer 069 / 66 57 13 33. Sofern Ihnen die Nummer Ihrer PAYBACK Visa Karte noch vorliegt, halten Sie diese bitte bereit.

Erklärender Pointee hilft bei FAQs zu PAYBACK weiter

Eine Ersatzkarte wird Ihnen dann schnellstmöglich zugestellt. Im Notfall kann Ihnen diese auch binnen 48 Stunden zur Verfügung gestellt werden. Für die Ausstellung einer Ersatzkarte berechnet Ihnen die Bank einmalig eine Aufwandspauschale von 10 €. Für die Aus- bzw. Zustellung der so genannten "Emergency Card" werden Ihnen als Karteninhaber entsprechende Gebühren in Rechnung gestellt. Genaue Informationen erhalten Sie beim Kartenservice.

Bewerten Sie unseren Service

Konnten wir Ihnen mit dieser Information weiterhelfen?

PAYBACK Services

PAYBACK Direkthilfe

PAYBACK Karte verloren? Bestellen Sie Ihre Ersatzkarte.
Daten ändern? Passen Sie Namen und Anschrift an.
Maximal punkten? Abonnieren Sie den Coupon-Newsletter.

Prämie noch nicht erhalten? Rufen Sie den aktuellen Lieferstatus ab.

Hilfe für den Login

Noch kein Kunde? Registrieren Sie sich für das PAYBACK Programm.
PIN vergessen? Loggen Sie sich einfach mit Ihrer Kundennummer, Ihrem Geburtsdatum und Ihrer PLZ ein (z.B. 10-stellige Kundennummer, 01.03.2000 und 80339).


Sie möchten Kontakt direkt zu PAYBACK aufnehmen? Hier kommen Sie zum Kontaktformular.