Heißt es Visum oder Visa?

Heißt die Einreiseerlaubnis Visum oder Visa?

Na, geht es auf große Reise? Wie wundervoll! Solltest du noch nicht alles bis ins letzte Detail geplant und gebucht haben, schau doch mal bei unseren ➤Reisepartnern vorbei. Sie finden für dich den perfekten Traumurlaub und kümmern sich um alles, was noch fehlt, damit du direkt abdüsen und dich ausgiebig erholen kannst. Oft kümmern sich die dortigen Mitarbeiter:innen auch gleich um die Einreiseerlaubnis, sofern sie denn nötig ist. So musst du dich nicht um das Visa ... das Visum ... äh ... darum kümmern.

Stolperst du bei diesem Wort auch immer und fragst dich, was richtig ist? Hängt das "a" am Ende oder muss es doch das "um" sein? Warum du jedes Recht auf Verwirrtheit hast und welche Version die richtige ist, erfährst du genau hier.

Verwirrt? Kein Wunder!

Dass so viele Menschen und vielleicht auch du so leicht durcheinanderkommen, wenn es um die Einreiseerlaubnis geht, hat einen ganz einfachen Grund: Um die zu beantragen, ist oft ein wenig Englisch nötig. Auf den zugehörigen Antragsformularen steht dann oft etwas wie "Visa Application", also sinngemäß "Visumsantrag". Da kann es schon mal sein, dass man diese Variante des Wortes übernimmt.

Richtig ist das allerdings nur, wenn du von mehreren Einreiseerlaubnissen sprichst, denn "Visa" ist die Mehrzahl. Die eine, die du beispielsweise brauchst, um nach Nigeria einzureisen, heißt Visum. 

Ein Pointee zeigt begeistert nach oben und streckt den Daumen hoch

Visum? Das brauchst du nur ganz selten

Besitzt du einen deutschen Pass, hast du übrigens ein echtes Ass im Ärmel, denn mit dem brauchst du in 194 Ländern kein Visum für die Einreise (Stand: Anfang 2024). Damit gehört der deutsche Pass zu den stärksten der ganzen Welt. Ähnlich viel Reisefreiheit bieten die Pässe von Staatsbürger:innen aus Singapur, Japan, Spanien, Italien und Frankreich.

Wichtig zu wissen ist allerdings dies: Auch wenn du in über 190 Fällen kein Visum brauchst, um in dein gewünschtes Urlaubsland zu kommen, ist oft eines bei der Ankunft (Visa on Arrival) oder eine elektronische Reisegenehmigung (ETA) nötig. In manchen Ländern brauchst du außerdem ein Visum, wenn du eine bestimmte Aufenthaltsdauer überschreiten möchtest. 

Wo du was benötigst, wissen unsere Reisepartner. Sie beraten dich gern. Alternativ findest du diese Informationen auch auf der Website des Auswärtigen Amts.

Wir wünschen dir eine ganz wunderbare Erholung!

Aktuelle Angebote unserer Reisepartner:

Das könnte dich auch interessieren:

Heißt es der, die oder das Nutella?

Welcher Artikel ist der richtige für die zuckersüße Schokocreme? Vom Hersteller Ferrero kannst du in dieser Frage keine Hilfe erwarten, 

Heißt es Tastatur oder Tastertur?

Wie nennt sich die Sammlung der vielen verfügbaren Tasten, die alle darauf warten, von dir gedrückt zu werden? Taste ... Taster ... Tastertur?.

Mehrzahl von Pizza: Pizzas oder Pizzen?

Pizza ist so lecker, dass man oft mehr als nur eine futtern würde. Allerdings gibt es ein Problem: Dann müsste man wissen, wie die Mehrzahl von Pizza heißt.