Innsbruck, im Hintergrund die Nordkette

Unser Pointee ist in Innsbruck

Es gibt so Städte, da muss man noch gar nicht auf die liebenswerten Menschen getroffen sein, die wunderschöne Altstadt erkundet oder in einem der Restaurants die lokale Küche genossen haben: Manchmal weiß man schon, sobald die Stadt in Sichtweite kommt, dass man dort an einem ganz besonderen Fleckchen Erde ist.

Innsbruck gehört unbedingt dazu. Daher ist es kein Wunder, dass sich unser Pointee das herrliche Städtchen im österreichischen Tirol für seine aktuelle Reise herausgesucht hat. Innsbruck verzaubert schon bei der Anreise. Und dabei ist es ganz gleich, ob du mit dem Zug, dem Auto, dem Rad oder dem Flugzeug ankommst. Wenn nach und nach die gewaltigen Berge in Sichtweite kommen, zwischen denen Innsbruck liegt, kann man es kaum erwarten, mehr von der Stadt zu entdecken. 

Rund 130.000 Menschen können die Hauptstadt Tirols ihr Zuhause nennen. Und wer darauf neidisch ist, hat allen Grund, denn die Aussicht ist hier spektakulär: Im Norden türmt sich die zum Karwendelgebirge gehörende Nordkette auf, im Süden thronen die Vorberge der alpinen Zentralkette. 

Ein weiblicher Pointee freut sich sehr

Hoch hinaus und sausend hinab

Dass du hier in der Gegend fantastisch wandern, radeln und natürlich auch Ski fahren kannst, versteht sich von selbst. Immer zum Jahreswechsel sausen hier beispielsweise wagemutige Sportler im Rahmen der Vierschanzentournee in die Tiefe, um dann mit ihren Skiern möglichst weit zu springen.

Bleibst du lieber mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen, gibt es in Innsbruck ebenfalls reichlich zu entdecken und zu erleben. Das Goldene Dachl, ein prunkvoller Erker der Spätgotik, ist weltbekannt. Tatsächlich ist er sogar so bekannt, dass die wertvollen, feuervergoldeten Kupferschindeln, durch die das Dachl seinen Namen hat, hier und da schon einmal "abhandenkommen". Bislang tauchten die gestohlenen Teile aber glücklicherweise immer alle wieder auf. 

Ein Kratersee auf der Azoreninsel Sao Miguel

Ähnlich sehenswert wie der weltberühmte Erker ist das Helblinghaus von Innsbruck. Stehst du vor dem Goldenen Dachl, musst du dich nur nach links drehen, um das Gebäude mit seiner spektakulär schönen Stuckfassade aus dem Barock zu entdecken. Schlendere einmal in aller Seelenruhe durch die wunderschöne Altstadt und lass all die schönen Orte auf dich wirken.

Meldet sich dann irgendwann der Magen mit einem mürrischen Knurren, kehrst du am besten in eines der Kaffeehäuser ein. Dort gibt es köstliche Kuchen, Strudel zum Schlemmen und natürlich zahllose, wunderbare Kaffeevariationen. Fahr mal hin, sieh es dir an und lass es dir vor allen Dingen schmecken!

Aktuelle Angebote unserer Reisepartner:

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn gleich mit deinen Freund:innen!

Das könnte dich auch interessieren:

Ferien 2024: Alle Termine in allen Bundesländern

Wann sind die Schulferien 2024? Wir haben das mal für dich nachgesehen und übersichtlich aufgeschrieben. Schau mal rein und plane deine nächste Auszeit!

Ferien 2025: Wann sind die nächsten Ferien?

Nutze die Ferien 2025 für einen schönen Urlaub oder mach einfach mal nichts! Wir haben die Antwort auf die Frage: Wann sind die Ferien 2025?

Ferien 2026: Termine der Schulferien in Deutschland

Die Ferien 2026 sind schon in Sichtweite! Du willst in den Urlaub? Dann schau direkt einmal nach, wann die Schulferien 2026 in Deutschland sind!