Florian Schwiecker, Michael Tsokos "Die letzte Lügnerin"


1.299 °P

oder 200 °P + 10,99 €

Versandkostenfrei


Lieferbar innerhalb 3-6 Werktagen

Produktbeschreibung

Es wird persönlich für Strafverteidiger Rocco Eberhardt: Wie tief steckt sein Vater in einem mörderischen Polit-Skandal? Im 3. Justiz-Krimi der Bestseller-Autoren Michael Tsokos (Rechtsmediziner) und Florian Schwiecker (früherer Strafverteidiger) geht es um Korruption, zwielichtige Immobilien-Geschäfte - und einen Mord.

Ein Polit-Skandal erschüttert Berlin: In einem geleakten Video ist zu sehen, wie Bausenator Dieter Möller schmutzige Immobiliendeals mit einem russischen Oligarchen aushandelt - auch der Vater von Strafverteidiger Rocco Eberhardt soll darin verwickelt sein.

Als der für das Video verantwortliche Tontechniker auf dem Seziertisch von Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer landet, lautet die Anklage gegen Möller plötzlich auf Mord. In die Enge getrieben, bittet er Rocco um Hilfe und beteuert seine Unschuld. Doch die ermittelnde Kommissarin findet immer mehr Beweise gegen den Bausenator, und Rocco muss sich fragen, ob sein Vater einen Mörder deckt...

*Dieser Artikel ist von Gratis-Beigabeaktionen ausgenommen.

Eigenschaften

  • Verlag: Droemer/Knaur
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 271
  • Erscheinungstermin: 1. März 2023
  • Sprache: Deutsch
  • Abmessung: 186 mm x 123 mm x 25 mm
  • Gewicht: 251 g
  • Taschenbuch
  • ISBN-13: 9783426528457
  • Versand durch bücher.de

Andere Kunden kauften auch:

Versandkostenfrei

Gratisversand

Kostenlose Rückgabe

Kostenlose Rückgabe