DETAILS ZUM PROJEKT

Lichtblick Seniorenhilfe e.V. - finanzielle Hilfe gegen Altersarmut

Lichtblick Seniorenhilfe e.V. - finanzielle Hilfe gegen Altersarmut
Ort: München, Deutschland
Veröffentlicht 12.04.2017
11% finanziert
Gesamtbewertung:
 
1 Wertungen
Steuerliche Vergünstigungen!
Ziel der Lichtblick Seniorenhilfe e.V. ist es, möglichst vielen bedürftigen Rentnerinnen und Rentnern, die aus finanziellen Gründen Not leiden müssen, schnell und unbürokratisch Hilfe und dauerhafte Unterstützung zu bieten.

Es gibt eine wachsende Zahl von Mitbürgern, deren Rente trotz langjähriger Arbeit einfach zu gering ausfällt, um damit im Alter auszukommen. Wegen fehlender finanzieller Mittel sind sie von permanentem Mangel, Einsamkeit und den weiteren Folgen der Armut bedroht. Diesen Menschen reicht Lichtblick Seniorenhilfe e.V. helfend die Hand. Der Verein wurde 2003 von Lydia Staltner, 1. Vorsitzende, gegründet. Ziel ist es, möglichst vielen bedürftigen Rentnerinnen und Rentnern, die aus finanziellen Gründen Not leiden müssen, schnell und unbürokratisch Hilfe sowie dauerhafte Unterstützung zu bieten. 2016 unterstützte der Verein deutschlandweit mehr als 6.000 Bedürftige auf vielfältigste Weise: Lebensmittelgutscheine, Essen auf Rädern, Kleidung und Schuhe, Hausnotruf, Medikamentenzuzahlungen, Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel, ein neuer Kühlschrank, eine neue Brille, ein Hörgerät, Fernseher, Betten und Matratzen u.v.m. 
Der Verein ist ein Lichtblick für alle Senioren, die in Not geraten sind. 
Er erhält keinerlei staatliche Mittel und finanziert seine Arbeit ausschließlich über Spenden.

Im Jahr 2007 zeichnete Bundeskanzlerin Angela Merkel Lichtblick Seniorenhilfe e.V. im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Start Social“ aus. 

Unser Ziel ist es, ein immer größeres Netzwerk aufzubauen, damit wir deutschlandweit noch mehr älteren Menschen in Not helfen können.

Weiter informieren:

WAS BENöTIGT WIRD

Lebensmittel

Gesamtbedarf: 999900 °P noch benötigt: 442751 °P Veröffentlicht am: 12.04.2017
Wir finanzieren Lebensmittel, wenn am Monatsende der Kühlschrank leer ist. Oft bleibt den Rentnern nur 150-250 € zum Leben. Das reicht meistens nicht bis zum nächsten Monat.
Fortschritt:
55% finanziert

Brillen und Medikamente

Gesamtbedarf: 999.900 °P noch benötigt: 999.344 °P Veröffentlicht am: 12.04.2017
Wir finanzieren Brillen und Zuzahlungen zu Medikamenten. Unterstützen dort, wo Krankenkassen neine sagen. Lebensnotwendige Dinge, die sich unsere Rentner von der geringen Rente nicht leisten können.
Fortschritt:
0% finanziert

Monatliche Patenschaften

Gesamtbedarf: 999.900 °P noch benötigt: 999.900 °P Veröffentlicht am: 12.04.2017
Wir finanzieren Patenschaften, mit 35 € pro Monat sollen sich unsere Rentnern kleine Wünsche erfüllen. Völlig frei. Denn wir wollen Senioren Würde und Anerkennung zurück geben.
Fortschritt:
0% finanziert

Hygieneartikel für das tägliche Leben

Gesamtbedarf: 999.900 °P noch benötigt: 999.900 °P Veröffentlicht am: 20.03.2017
Zahnbürsten, Zahnpasten, Toilettenpapier, Waschmittel, Shampoo, Seife, Inkontinenzartikel
Fortschritt:
0% finanziert

Kleidung, Schuhe

Gesamtbedarf: 999.900 °P noch benötigt: 999.900 °P Veröffentlicht am: 20.03.2017
Unterwäsche, Socken, Hosen, Röcke, Pullover, Schuhe - für das alltägliche Leben
Fortschritt:
0% finanziert
 

KONTAKTIEREN SIE DEN PROJEKTVERANTWORTLICHEN

Stellen Sie hier Fragen an den Projektverantwortlichen. Er kann auf Ihre Frage in seinem Projektverlauf eingehen.

Wollen Sie eine Frage stellen? Hier können Sie sich neu anmelden. Oder loggen sie sich oben rechts ein, wenn Sie bereits bei PAYBACK angemeldet sind.

 

Mehr zum Projektverlauf

Lichtblick Seniorenhilfe e.V. - finanzielle Hilfe gegen Altersarmut

13 € pro Tag zum Leben

Verfasst am 24.04.2017

Immer mehr Senioren sind auf staatliche Unterstützung angewiesen, weil Ihre Rente unter dem Existenzminimum liegt. Der sogenannten aufstockenden Grundsicherung. Deutschlandweit hat ein Rentnern dann ungefähr 404 € zur Verfügung. Das sind ca. 13 € pro Tag. Für Lebensmittel, Medikamente, Kleidung, Hygieneartikel, Lesebrille u.s.w. Was wenn die Waschmaschine kaputt geht oder die Nebenkostennachzahlung anstehen?

PROJEKTVERANTWORTLICHE(R)

  • B. Grung

    B. Grung

  • Lichtblick Seniorenhilfe e.V.

PROJEKT WEITEREMPFEHLEN