Teilnahmebedingungen

PAYBACK PAY Gewinnspiel Januar 2022

Gewinnspiel
Die PAYBACK PAY Gewinnspiel Kampagne wird in der Zeit vom 03.01.2022 bis 30.01.2022 veranstaltet von der PAYBACK GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München. Teilnehmer können durch die Aktivierung des Teilnahme-Coupons (eCoupon) und der darauf folgenden Bezahlung mit PAYBACK PAY bei teilnehmenden PAYBACK Partnern im Aktionszeitraum am Gewinnspiel teilnehmen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich. Etwaig eingebundene Social Media-Portale sowie die App Store Betreiber Apple Inc. und Google LLC sind weder Veranstalter noch Kooperationspartner von PAYBACK bei der Veranstaltung und Durchführung des Gewinnspiels.

Teilnahmeberechtigte
An der PAYBACK PAY Gewinnspiel Kampagne teilnehmen können alle PAYBACK Kunden mit einem angemeldeten PAYBACK PAY Konto.  Die gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter von PAYBACK und anderer Unternehmen, die mit der Durchführung des Gewinnspiels betraut sind, haben keinen Anspruch auf den Gewinn. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist erforderlich, dass der Teilnehmer den Teilnahme-Coupon aktiviert.

Ablauf
Das Gewinnspiel läuft wie folgt ab:
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich durch die Aktivierung des Teilnahme-Coupons auf PAYBACK.de oder in der PAYBACK App im Aktionszeitraum möglich. Im zweiten Schritt muss der Kunde bei teilnehmenden Partnern mit PAYBACK PAY bezahlen. Erst dann wird er bei der Gewinnerziehung berücksichtigt. Jede Bezahlung mit PAYBACK PAY bei teilnehmenden Partnern entspricht einem Gewinnspiel-Los und erhöht die Gewinnchance. Folgende Partner nehmen teil: Aral, dm, REWE, real, PENNY, Alnatura, nahkauf, TeeGschwender.
Mit der Aktivierung des Teilnahme-Coupons im Aktionszeitraum erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Die Gewinner werden innerhalb von 3 Wochen nach Aktionsende unter allen Teilnehmern per Los ausgewählt.

Gewinn
Folgende Gewinne werden vergeben:

20x 200.000 PAYBACK Punkte

Der Gewinn wird automatisch innerhalb von 3 Wochen nach Aktionsende auf dem PAYBACK Punktekonto der 20 Gewinner gutgeschrieben.
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden.

Ausschluss
PAYBACK kann Teilnehmer vom Gewinnspiel ausschließen, die den Teilnahmevorgang, das Spiel und/oder die Gewinnspiel-Seiten manipulieren bzw. eine Manipulation versuchen und/oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel oder die Abwicklung des Gewinnspiels zu beeinflussen, insbesondere durch Störung der eingesetzten Software. In diesen Fällen können auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Datenschutz
PAYBACK verarbeitet die angegebenen Daten für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnermittlung und Gewinnbenachrichtigung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen). Für andere Zwecke verarbeitet PAYBACK diese Daten nur, wenn hierfür eine rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der Daten vorliegt (z.B. wenn Sie darin an anderer Stelle eingewilligt haben).
Als Gewinnbenachrichtigung wird PAYBACK die Gewinner postalisch anschreiben. Außerdem werden die Gewinne automatisch innerhalb von 3 Wochen nach Aktionsende dem Punktekonto der Gewinner gutgeschrieben.
Die Daten über die Zuteilung eines Gewinns an den jeweiligen Gewinner löscht PAYBACK nach Ablauf der handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten nach 10 Jahren. Im Übrigen löscht PAYBACK die durch das Gewinnspiel angefallenen Daten bereits 6 Monate nach dem Ende des Gewinnspiels.
Im Übrigen gelten die allgemeinen Hinweise zum Datenschutz bei PAYBACK sowie die Datenschutzhinweise für die PAYBACK.de Website, die Sie hier finden.

Haftung
PAYBACK haftet nur für Schäden, die von PAYBACK oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten verursacht wurde. Dies gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o.ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren.
PAYBACK haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.

Vorbehalt
PAYBACK behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden, soweit dies unter Berücksichtigung der Interessen von PAYBACK für die Teilnehmer des Gewinnspiels zumutbar ist. Dies gilt insbesondere wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hardware/Software) oder aus rechtlichen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. In diesem Fall wird PAYBACK nach billigem Ermessen entscheiden, ob die ausgelobten Preise nach dem ursprünglich vorgesehenen oder nach einem anderen Verfahren unter den bis zum Zeitpunkt der Beendigung eingegangenen Teilnahmen vergeben werden. Es besteht kein Anspruch auf ständige Verfügbarkeit der Gewinnspielseiten von PAYBACK.

Sonstiges
Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an PAYBACK.de/kontakt zu richten.